bei den Eis-Engels aus Oschatz

 

im Engel´schen Garten,

gibt es himmlisch leckeres Softeis

aus eigener Produktion 

 

 

 

Was ist der  Engel'sche Garten ?

 

Im Garten von Barbara und Claus Engel (die Gründer)


 

 

fing es 1996 an. Erst im kleinen Rahmen und dann nach und nach
entwickelte sich mit viel Arbeit und Liebe zum Softeis dieser einmalig schöne Ort. Seit 2017 hat nun Sohn Dirk das Geschäft in seine Hände genommen und ist bemüht die gute Tradition im Engel`schen Garten fortzuführen und mit neuen Ideen zu beleben. So wird nun das Eissortiment auch mit vielen Sorten leckerem Kugeleises ergänzt.

 

Außerdem gibt es hier  jede Menge zu entdecken und für jeden ist etwas dabei.
Besonders für Familien ist es hier sehr schön.   

So können sich Kinder und Jugendliche bei einer Partie Schach oder Dame mit anderen Spielern messen oder Musik mit Kochtöpfen und Pfannen machen. Ein echtes Tipi weckt bei jedem, ob Groß oder Klein, Indianergefühle.

Erwachsene erwartet eine grüne Oase in gesunder Luft,  gemütlicher
Atmosphäre und mit freundlichen Menschen.
         
Buntblühende Blumenbeete, der Anblick des echten Indianertipis und die Kirchtürme der St. Aegidienkirche im Hintergrund runden das Bild ab.

Manchmal, wenn das Wetter etwas unangenehm und kühl ist, wird ein gemütliches Feuerchen im Tipi angezündet, an dem ihr euch aufwärmen könnt.

                                                                                        

Das alleine sind schon genug Gründe, um hinzugehen,  aber das ist noch nicht alles.

  

Das Beste ist:

 

 

Dirk Engel macht einfach spitzenmäßiges

 

Softeis.

 

 

 

 

und jeder der  kommt, darf die himmlischen (siehe Name: Engel) Softeiskreationen probieren.

Na, wenn das nichts ist.